Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Berichte-Archiv
2. Platz beim Landeswasserbewerb in Gold für FF Atzenbrugg
aa_landeswasserbewerb.jpg

Die Freiwilligen Feuerwehren Atzenbrugg und Trasdorf sind stolz auf ihre Kameraden, die beim 35. Bewerb um das WDLA in Gold am 21. August 2008 in Zwentendorf an der Donau das begehrte Leistungsabzeichen erreichen konnten.

Besonders freut sich die FF Atzenbrugg mit ihrem Wasserdienstwart OFM Hermann Kögl über den hervorragenden 2. Rang, der mit einem schönen Pokal belohnt wurde.

Von den insgesamt 43 landesweit angetretenen Bewerbern wurden 12 disqualifiziert bzw. haben diese das Bewerbsziel nicht erreicht. Das zeigt, dass gerade bei diesem Bewerb die hohen Anforderungen im theoretischen Teil und vor allem in der Praxis auf dem Wasser besonders streng bewertet werden.

Im Bild die glücklichen Bewerber aus Atzenbrugg und Trasdorf mit Vizebürgermeister Ferdinand Ziegler, der im Namen der Marktgemeinde Atzenbrugg zu den hervorragenden Leistungen gratulierte.

Von links nach rechts: Gerald Keiblinger (FF Trasdorf, 12. Rang), Hans Hacker (30.), Hermann Kögl (2.), Vbgm. Ferdinand Ziegler, Dieter Ströger (19.), Markus Haferl (9.)

Link: Homepage Landeswasserdienstleistungsbewerbe 2008
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222