Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Berichte-Archiv
FF-Bezirkslager und Jugendbewerb in Atzenbrugg
aa_jugendbewerbe_2015_atz.jpg

Vom 12. bis 14. Juni 2015 verbrachten rund 140 Teilnehmer ein ereignisreiches Wochenende beim Bezirkslager der Feuerwehrjugend am Schlossgelände in Atzenbrugg.

Am Freitagabend erfolgte die Lagereröffnung mit Entzündung des Lagerfeuers, wo Bezirkskommandant OBR Herbert Obermaißer alle Lagerteilnehmer begrüßte.

Neben Zeltlager mit Lagerfeuer, einigen sportlichen Stationen wie Kletterturm, Seilbahn und einer Freizeitwanderung rund um Atzenbrugg stand am Samstag, 13. Juni der Bezirksjugendleistungsbewerb auf dem Programm. Dabei wurde sowohl im Gruppenbewerb als auch bei den unter 12-jährigen im Einzelbewerb um Pokale und Urkunden gekämpft.

Sieger in Bronze aus dem Bezirk Tulln wurde dabei die Feuerwehrjugend Thallern, gefolgt von Großweikersdorf und Sieghartskirchen. In Silber siegte die FF Großweikersdorf vor Tulbing und Dietersdorf. Bei den Gästegruppen gewann in beiden Disziplinen die Feuerwehrjugend aus Pyhra.

Bei der feierlichen Siegerverkündung im Schlossgarten konnte Lagerleiter BSB Hubert Auböck zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Kommandant OBI Peter Haferl bedankte sich bei Vbgm. Franz Mandl für die Nutzung das Schlossgeländes der Marktgemeinde Atzenbrugg sowie bei Jugendbetreuerin Lisa Egretzberger, stellvertretend für alle Feuerwehrmitglieder die zur Organisation beigetragen hatten. Bezirkshauptmann Mag. Andreas Riemer und Nationalrat Johann Höfinger lobten in ihren Ansprachen die Leistungen der Feuerwehrjugend und wünschten den Bewerbsteilnehmern alles Gute für den Landesbewerb in Wolfsbach.

Sowohl für das Lager als auch für den Bewerb hat das Schlossareal einen einzigarten Rahmen geboten. Ein Lob gab es auch für die hervorragende Verpflegung durch das Küchen-Team um Rudi Schneider und Wolfgang Niernsee.

Nach drei schönen und hochsommerlich heißen Tagen wurden abschließend bei der Lagerolympiade die Gruppen Grafenwörth, Neudegg und Tulln für die ersten drei Plätze ausgezeichnet und die Heimreise angetreten.

Im Bild: Vizebürgermeister Franz Mandl, Bezirkshauptmann Mag. Andreas Riemer, Nationalrat Johann Höfinger, Georg Pfiel von der FJ Thallern, BR Johann Zanitzer, BR Johann Schönbäck vom NÖLFV

Foto: Philipp Monihart


Weitere Infos und Ergebnislisten:
Homepage BFKDO Tulln
Facebook-Seite "Bezirkslager"
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222