Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Berichte-Archiv
Jahreshauptversammlung mit Ausblick auf 2015
aa_jhv_2015.jpg

Am Sonntag dem 15.02.2015 wurde bei der Jahreshauptversammlung Bilanz über ein arbeitsreiches Jahr gezogen. Kommandant OBI Peter Haferl konnte dazu seitens der Marktgemeinde Atzenbrugg Bgm. Ferdinand Ziegler und Vbgm. Franz Mandl begrüßen.

Die Tagesordnung umfasste zunächst den Tätigkeitsbericht über das Vorjahr, wo u. a. über insgesamt 30 Einsätze (9 Brand- und 21 technische Einsätze) informiert wurde. Im Jahr 2014 wurden von den Mitgliedern der FF Atzenbrugg für Einsätze, Ausbildung, Bewerbe und Veranstaltungen wieder insgesamt rund 10.500 Stunden an Freizeit für den Feuerwehrdienst aufgewendet.

Es folgten der Kassabericht durch Verwalter Erwin Scharrer sowie der Rechnungsvoranschlag für 2015. Als Kassaprüfer wurden erneut EHLM Helmut Senninger und OBM Bernhard Ströger bestellt. Jugend-Betreuerin SB Lisa Egretzberger berichtete über die vielfältigen Aktivitäten der Feuerwehrjugend.

Bürgermeister Ferdinand Ziegler sprach seitens der Marktgemeinde Atzenbrugg Dank für die geleisteten Einsätze und die gute Zusammenarbeit aus - besonders im Jubiläumsjahr "60 Jahre Marktgemeinde". Für das heuer stattfindende Bezirkslager der Feuerwehrjugend, das vom 12. bis 14. Juni im Schlosspark stattfinden wird, sicherte er bereits jetzt die Unterstützung der Gemeinde zu.

OBI Peter Haferl dankte seinen Feuerwehrkameraden für die vielen geleistete Stunden bei Einsätzen, Ausbildung, Bewerben und Veranstaltungen. Bei Bürgermeister Ferdinand Ziegler bedankte er sich für die Unterstützung durch die Marktgemeinde. Im Vorjahr konnte ein schon lange offener Punkt beim Hochwasserschutz Atzenbrugg gemeinsam durch Feuerwehr und Gemeinde umgesetzt werden. Für die Orte Atzenbrugg, Weinzierl, Ebersdorf und Tautendorf gilt es aber, weitere Verbesserungen beim Hochwasserschutz-Projekt Perschling Unterlauf zu erzielen.

Beförderungen
Abschließend folgten noch einige Beförderungen: Walter Muck und Markus Huber wurden zum "Feuerwehrmann" befördert, Anton Hacker zum "Hautpfeuerwehrmann". Zu "Löschmeistern" ernannt wurden die Kameraden Matthias Sappert und Richard Marschik. Günter Sulzer wurde zum Fahrmeister ernannt und ebenfalls zum "Löschmeister" befördert.

Ein großes Dankeschön für ihre Tätigkeit bei der FF Atzenbrugg, insbesonders für die Feuerwehrjugend sprach das Kommando schließlich Vanessa Bayerl aus, die zur Feuerwehr Absdorf überstellt wurde.


Bild: Gratulation an die beförderten Kameraden
von links: BI Hermann Schwarzinger, LM Matthias Sappert, V Erwin Scharrer, OBI Peter Haferl, FM Walter Muck, FM Vanessa Bayerl, Bgm. Ferdinand Ziegler, LM Günter Sulzer, Vbgm. Franz Mandl, LM Richard Marschik, FM Markus Huber, HFM Anton Hacker

Foto: Erich Marschik
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222