Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Berichte-Archiv
Inspektionsübung 2011 in Heiligeneich
aa_inspektion_2011_hleich.jpg

Ein Brand in der neuen Wohnhausanlage beim Uni-Markt in Heiligeneich war die Annahme der diesjährigen Inspektionsübung der Gemeindefeuerwehren am 03.04.2011.

Um 09.00 Uhr alarmierte die Feuerwehr Heiligeneich die Nachbarfeuerwehren Atzenbrugg und Trasdorf zur Unterstützung bei der Menschenrettung und Brandbekämpfung.

Das Tanklöschfahrzeug der FF Atzenbrugg erhielt den Auftrag mittels Atemschutztrupp eine vermisste Person aus dem Dachgeschoß zu retten.

Pumpe Atzenbrugg wurde zum Hydranten in der Haussteiner-Gasse beordert und nahm von hier aus eine Löschleitung zur Brandbekämpfung vor.

Nach Übungsende versammelten sich die rund 60 Feuerwehrmitglieder der drei Feuerwehren zur Übungsbesprechung. Das Inspizienten-Team unter BR Karl Heinrich konnte seitens der Marktgemeinde Atzenbrugg auch Bgm. Ferdinand Ziegler begrüßen und arbeitete die Übung auf. Anschließend gab es noch eine kurze Begehung der neuen Tiefgarage gemeinsam mit Vertretern der Wohnbaugenossenschaft.

Zum Übungsabschluss waren die Feuerwehrmitglieder ins Heurigenlokal der Familie Gutscher in Weinzierl eingeladen.















VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222