Feuerwehr Atzenbrugg
Suche:
Berichte-Archiv
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
aa_vu_mitterndorf_290310.jpg

Zu einem "Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen" wurden wir am 29.03.2010 um 14.09 Uhr auf die B1 zwischen Mitterndorf und Atzenbrugg alarmiert.

Die FF Atzenbrugg rückte mit dem Vorausfahrzeug KRFA-S sowie dem Tanklöschfahrzeug TLFA aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich die Lage glücklicherweise nicht so dramatisch dar wie bei der Alarmierungsdurchsage.

Ein LKW war auf einen PKW aufgefahren und hatte diesen über eine hohe Straßenböschung in das angrenzende Feld katapultiert wo das Fahrzeug auf dem Dach zu liegen kam. Polizei und Rettung waren bereits am Unfallort.

Die Lenkerin des PKW sowie zwei weitere Personen hatten das Fahrzeug bereits verlassen können und waren verletzt, aber bei Bewusstsein.

Nach der Absicherung der Unfallstelle betreuten wir gemeinsam mit den Kräften des Roten Kreuzes sowie der FF Michelhausen die Verletzten.

Kurze Zeit später traf der Notarztwagen Tulln ein, etwas später wurde auch noch der Notarzthubschrauber Christophorus 2 alarmiert, der direkt auf der B1 landete.

Nachdem alle verletzten Fahrzeuginsassen versorgt und von den Rettungskräften abtransportiert waren, unterstützten wir die FF Michelhausen noch bei der Bergung des PKW-Wracks mittels Seilwinde.

Die weiteren Aufräumarbeiten und die Beseitigung des Unfallfahrzeuges übernahm die FF Michelhausen, sodass wir gegen 15.30 Uhr wieder einrücken konnten.


Eingesetzte Kräfte:
FF Atzenbrugg mit KRFA-S, TLFA und 10 Mann
FF Michelhausen mit RLFA und KDO
FF Heiligeneich mit RLFA
Rotes Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich
Rotes Kreuz Herzogenburg
Notarztwagen Tulln
Notarzthubschrauber Christophorus 2
Polizei Atzenbrugg bzw. Zwentendorf
















Fotos: Erich Marschik und FF Atzenbrugg
VIDEO  |  SITEMAP   |  Schriftgröße:  A  A  A
Feuerwehr Atzenbrugg
Feuerwehrjugend
"Notruf 122"
Unser Rückblick
auf 2019.
365 Tage
24 Stunden
einsatzbereit

Karte Einsatzbereich
Wasserstand Perschling


Quelle

Freiwillige Feuerwehr Atzenbrugg   |   Bahnstraße 1 | A-3452 Atzenbrugg | Tel. 02275 5222